Mit einem Kupplungstausch allein ist es nicht getan

3 / 100

Die Kupplung ist das zentrale Bindeglied zwischen Getriebe und Motor. Enorme Belastungen durch das tägliche Kuppeln, Anfahren und Schalten sorgen zwangsläufig für Verschleiß – was allerdings nicht zuletzt das Getriebe dahinter vor kostenintensiven Reparaturen schützt. Daher ist der Austausch der Kupplung als Verschleißprodukt irgendwann unvermeidlich. Doch allein damit ist es nicht getan. Als ZF [pro]Tech plus-Partner arbeiten wir seit vielen Jahren eng mit dem führenden Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG im Rahmen eines Werkstattkonzeptes zusammen. Die Werkstatt bezieht dabei nicht nur das breite ZF-Produktportfolio in Erstausrüsterqualität, sondern auch auf umfassendes Know-how für Wartungen, Reparaturen und vorausschauende Prüfungen. Wichtig sei bei der Kupplung auch ein fachkundiger Blick auf deren Zusatzkomponenten, denn 90 Prozent aller Probleme im Kupplungsbereich haben Ursachen in der Peripherie. Dazu zählen beispielsweise das Kupplungsseil, Betätigungssysteme oder Dichtungen am Kurbelwellenaus- und Getriebeeingang. Daher tauschen wir in Absprache mit unseren Kunden rechtzeitig verschlissene oder verunreinigte Komponenten aus – das erspart ihnen einen teuren zweiten Werkstattaufenthalt. Als ZF [pro]Tech plus-Partner haben wir Kupplungen und alle Zusatzkomponenten in Erstausrüsterqualität der Marke SACHS in kürzester Zeit zur Hand.